里尔克: 秋日

最近很忙,因为马上要休假,电脑也坏了,没法打中文,我现在在办公室忙里偷闲。

里尔克的”秋日”是我每年秋天想起的诗. 我看过冯至和北岛译的诗文觉得味儿有点不对, 便和女朋友一起翻译. 结果如下:

秋日

主啊
时已至 夏无殇
刻影仪晷上
扬风在草场

催生果实于藤间
再给它两日南方的天
熟硕得只为
醇醪最后的甘甜

失所者注定流离
孤独者久无所依
便醒着 读着 写着长信
踟蹰在公园的小径上
叶自飘零

“Autumn Day”

Lord, it is time. The summer was too long.
Lay your shadow on the sundials now,
and through the meadow let the winds throng.

Ask the last fruits to ripen on the vine;
give them further two more summer days
to bring about perfection and to raise
the final sweetness in the heavy wine.

Whoever has no house now will establish none,
whoever lives alone now will live on long alone,
will waken, read, and write long letters,
wander up and down the barren paths
the parks expose when the leaves are blown.

(William Gass 译)


Herbsttag

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren laß die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süße in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

(Rainer Marie Rilke的原文)